Tonstudio

Foto vom Tonstudio des T-ON

„Rock and roll can never die…“ – Neil Young

 

Willkommen im t-on Tonstudio!

Das t-on wurde vor 20 Jahren im Herzen Wiens am Naschmarkt gegründet und steht unter der Leitung von Produzent und Tontechniker Peter Cebul. Er arbeitete mit Künstlern wie Nick Cave, The Dubliners, Donavan, Saxon, Placido Domingo, Jose Carreras, V.S.O.P., Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, Georg Danzer, Hans Theessink, Sido, Nazar und vielen mehr zusammen und wurde mehrmals mit Gold und Platin ausgezeichnet.

Das Tonstudio ist mit Pro Tools 12 und SSL Soundscape, einem Amek-Media 51 mit NEVE-Preamps, einem Trident VFM sowie einer Vielzahl an analogem Outboard-Equipment, Vintage-Mikrofonen und Instrumenten ausgestattet. Die Kombination aus langjähriger Erfahrung mit internationalen Musikproduktionen und entspannter Atmosphäre für Musiker machen das t-on zur ersten Wahl für jedes Projekt.

Zudem ist das t-on ein etablierter Treffpunkt für Musiker der Stadt und bietet 6 bestens ausgestattete Proberäume, Tontechnik-Workshops sowie eine Ausbildung zum Tontechniker mit Peter Cebul in Kooperation mit der Akademie-Media.

 

 

Recording Studio A

Das Herz des Studios ist ein 48-Kanal AMEK MEDIA 51 Surround-Mischpult mit Total Recall, NEVE 9098 Pre-Amps und NEVE EQ’s. Viele nationale und Internationale Acts haben hier ihre Songs aufgenommen. Mit sechs PMC MB2 Monitoren ist das Studio auch bestens für Film- und TV-Produktionen gerüstet. In den insgesamt drei Aufnahmeräumen (Harmonie, Rhythmus, Overdub) sorgen ausgeklügelte akustische Raumelemente und ein massiver Echtholzboden für einen perfekten Klang, der von einer großen Palette an Vintage-Mikrofonen eingefangen wird. Ein Piano und zahlreiche Vintage-Instrumente bieten eine große Spielwiese für die Kreativität.

Foto des Tonstudio A im T-ON

 

Recording Studio B (coming soon)

Das Studio B bietet hochwertigen analogen Sound für Demos und kleine Projekte zum attraktiven Preis. Dafür sorgt ein Trident VFM Mischpult, PMC 22, Yamaha NS-10M sowie die gesamte Palette an Vintage-Mikrofonen des Studios. Es wird voraussichtlich im Dezember 2017 in Betrieb genommen.